0 0
Chicken Tikka Masala

Chicken Tikka Masala

Indische Geschmacksexplosion

Features:
  • Glutenfrei
  • Scharf
Küche:

    Wie darf es sein? Mittelscharf oder Scharf?

    Zutaten

    Beschreibung

    Teilen

    Wenn Du schon mal beim Inder essen warst, dann hast du dieses Gericht bestimmt bemerkt. Wen Du noch nie beim Inder warst, dann kannst Du dieses Gericht super zu Hause zubereiten und herausfinden ob indisches Essen dein Geschmack ist. Für gewöhnlich wird das Essen aus Indien sehr scharf gegessen und ist meist eine große Herausforderung für den europäischen Gaumen. Zum Glück bist Du aber in der heimischen Küche und kannst die Schärfe selber bestimmen.

    Schritt 1
    Als erledigt markieren

    Ingwer und Knoblauch sehr fein in eine Schüssel reiben. Chilis sehr fein hacken und mit Ingwer und Knoblauch vermischen.

    Schritt 2
    Als erledigt markieren

    Einen Schuss Olivenöl in der Pfanne erwärmen. Die Senfsaat hinzugeben und warten bis sie aufplatzen. Paprikapulver, Cumin, gemahlener Koriander und 2 EL Garam Masala mit in die Ingwer-Knoblauchmischung geben. Die aufgeplatzte Senfsaat ebenso hinzugeben.

    Schritt 3
    Als erledigt markieren

    Den Joghurt zur Hand nehmen und mit der Hälfte der Ingwer-Knoblauchmischung vermischen. Die Hühnchenbrust in große Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Joghurtgemisch vermischen. Ca. 40min ruhen lassen.

    Schritt 4
    Als erledigt markieren

    Butter in der Pfanne erhitzen und Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Wenn die Butter heiß ist, die Zwiebeln in die Pfanne geben und die andere Hälfte der Gewürzmischung dazu geben. Ca. 15min köcheln lassen. Dabei Temperatur regulieren damit es nicht zu braun wird.

    Schritt 5
    Als erledigt markieren

    Nüsse sehr fein schneiden, sodass sie nahezu wie gemahlen sind

    Schritt 6
    Als erledigt markieren

    Tomatenmark, 0.5L Wasser, gemahlene Nüsse und einen halben TL Salz hinzugeben. Umrühren und einige Zeit köcheln lassen bis sich die Soße reduziert hat und leicht dickflüssig ist. Soße zur Seite stellen.

    spanische paella rezept
    zurück
    Spanische Paella – Klassische Art
    Quesadilla Spinat
    weiter
    Quesadilla mit Spinat und Cheddar
    • 83 Gesehen
    • 60min
    • 4 Personen
    • Mittel

    Teile diesen Beitrag:

    Oder du kannst die URL einfach kopieren und teilen

    Zutaten

    Menge ändern:
    4 Hühnchen ohne Haut
    2 mittelgroße Zwiebel
    1-2 Limette
    200g Naturjoghurt
    3 EL Garam Masala indisches Gewürz
    6 Knoblauchzehe
    1 frische Knolle Ingwer
    115 ml Créme Fraiche
    1 EL Senfsaat
    1 EL Paprikapulver
    2 EL Tomatenmark
    2 TL Cumin
    2 TL gemahlener Koriander
    Handvoll frischer Koriander
    2 entkernte, rote Chilischoten
    1 EL Butter
    Handvoll Cashewnüsse
    Olivenöl
    Salz
    Pfeffer
    spanische paella rezept
    zurück
    Spanische Paella – Klassische Art
    Quesadilla Spinat
    weiter
    Quesadilla mit Spinat und Cheddar

    Kommentar hinterlassen